Weitere Informationen unter http://www.politiklehrerverband.org
eMail bismarckschule.voigt@gmx.de

Home
Inhalt: File Map
Heftübersicht
Autorenverzeichnis
Publikationen
Publikationsinhalte
Impressum
Verbandsinformation
Marginalien
Rechtsradikalismus
Polen
Polnische Nationalkultur
Dritte Welt
Staatsgesellschaft
Soziale Ungleichheit
pua 2013
pua 2012
pua 2011
pua 2010
pua 2005
pua 2004
pua 2003
pua 2002
pua 2001
pua 2000
pua 1999
pua 1998
pua 1997
pua 1996
pua 1995
pua 1994
pua 1993
pua 1992
pua 1991
pua 1989
pua 1988

 

 

Index II / Themen

Seitennavigation

Dokument Information

Stand: 10.08.2004

Publikationen, Internetberichte, Vorhaben

Arbeitsschwerpunkte Aktuelle Politik, Politikdidaktik, Türkei
Semiperipherien,
Transformationsländer

Auswahl wichtiger Publikationen

Allgemeines Publikation-sverzeichnis

 

Aktuelle Politik

 

Schulpolitik,

Rahmenrichtlinien, Stellungnahmen

 

Politikdidaktik

 

Transformations-länder: Polen, Ungarn

 

Türkei und Islam

 

 

Informationen über den Verband der Politiklehrer, Kontakte, Mitgliedschaft >>

Aktuelle Politik

 

Gerhard Voigt:
Rechtsradikalismus und Ausländer und Ausländerinnen im Unterricht (1993). Neuherausgabe und Internetpublikation Dezember 2003

 

Das Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) ist in seinem Bestand gefährdet

 

Lothar Nettelmann:

Die polnische ökonomische Krise der siebziger Jahre

Ausdruck für die Machtschwäche des sozialistischen Systems oder des Versuchs zur Herbeiführung und Beschleunigung des Niedergangs des Kommunismus?

politik unterricht aktuell: Politische Bildung I.  Hannover, 1995.

 

Gerhard Voigt:

...unerwartet war alles ganz anders

„Deutschland in Europa - Eine Beschreibung aus deutscher Sicht“

1. Die Realitäten ändern sich - ändert sich die "deutsche Sicht"?

1.1 Paradigmenwandel und Perspektivverschiebungen?

1.3 Zeitgeschichte und Biographie

1.4 Phasen des gesellschaftlichen Wandels nach dem Zweiten Weltkrieg

2. Perspektive auf Europa: Urteile über Deutschland - Änderung der Politischen Kultur?

2.1 Europa vor grundlegenden Richtungsentscheidungen

2.2 Europa als Wirtschaftsraum?

2.3 Europa als geschichtliche Gemeinschaft?

2.4 Europa als »Festung der Privilegierten«?

2.5 Europa als Verantwortungsgemeinschaft?

3. Konzeptionen für Europa: Deutschland und seine Nachbarn - Möglichkeiten der Begegnung

3.1 Gesellschaftlichen Wandel verantworten!

3.2 Zivilisationsprozesse bewußt erleben und steuern!

3.3 Interkulturelles Zusammenleben erlernen!

politik unterricht aktuell: Politische Bildung I.  Hannover, 1994.

 

Lothar Nettelmann und Gerhard Voigt:

Reflexionen über den Begriff der Krise

1. Der ›inflationäre Gebrauch‹ des Krisenbegriffs: Ansätze zu einer aktuellen Kritik

2. Der »klassische« Krisenbegriff der Ökonomie und die Probleme seiner Aktualisierbarkeit

a. Krisenzyklentheorie

b. Sozio-ökonomische Umbrüche (›Transformationskrisen‹)

3. Die politische Funktionalisierung des Krisenbegriffs

4. »Krise« als Lebensgefühl und Realitätsdeutung

a. Wahrnehmung von Peripherisierung und Marginalisierung

b. Politische Partizipationsdefizite oder die Renaissance von Nation und Ethnie

5. Wahrnehmung lokaler und globaler Risiken: »Psychischer Streß«: Individualisierungs-Zumutung als »Krisenwahrnehmung«

politik unterricht aktuell: Zivilisationen.  Hannover, 1996.

Ein Rahmen für die Richtlinien
(politik unterricht aktuell, Heft 1/1988)
Überlegungen – oder fast eine Polemik – zur neuen Rahmenrichtlinieninitiative des Kultusministers – oder: Die Erklärung der Wut im Bauch als Motiv des Satirikers

Gerhard Voigt
Auf der Schiene der Kontinuität
Ein Interview mit einem fiktiven Verkehrsminister (Satire)

(politik unterricht aktuell, Heft 1 / 1988, Nachdruck in Heft 2 / 2002)

 

Lothar Nettelmann:

Die Linke hat wieder ein Feindbild: Schröder – eine Polemik?

politik unterricht aktuell, Heft 1/2003: 29-34

 

Lothar Nettelmann:

›Demokratie‹: Argumente für ›Demokratie‹ als Leitbegriff der Politikdidaktik

Eine Polemik zu den Aufsätzen zum Themenbereich Demokratie

politik unterricht aktuell, Heft 2/2002: 22-30

top

Schulpolitik, Rahmenrichtlinien, Stellungnahmen, Schulreform

 

Schulreform in Niedersachsen: Zum Gedenken an Edigna Schrembs,
RD' i.R, † 6.11.2003
(politik unterricht aktuell, Heft 2/2002)

Emder Arbeitskreis - ein Rückblick
(politik unterricht aktuell, Heft 2/2002)
 

Jürgen Wolf:

Gedanken zur Tätigkeit von Edigna Schrembs
(politik unterricht aktuell, Heft 2/2002)
 

Edigna Schrembs / Jürgen Wolf:  
Bildung ‑ ein Kernproblem der inneren Schulreform

(politik unterricht aktuell, Heft 2/2002)
 

Eckart Jander / Gerhard Voigt:
Was soll Schule leisten, was kann unsere Schule leisten?

(politik unterricht aktuell, Heft 2/2002)
 

Lothar Nettelmann:

Noch einmal: Edigna Schrembs – Beispiel für die Reform
(politik unterricht aktuell, Heft 2/2002)

 

 

Verband der Politiklehrer:

Stellungnahme zum Entwurf der Rahmenrichtlinien für das Gymnasium, Jahrgänge 7 – 10 im Fach Werte und Normen

Vorbemerkungen

Anmerkungen zu den Ausführungen

politik unterricht aktuell: Heft 1-2/1998. Reformen im Politikunterricht – Konzeptionen und Unterrichtspraxis   Hannover, 1998.

Stellungnahme zu dem Entwurf zur Reform der gymnasialen Oberstufe des Niedersächsischen Kultusministers
(politik unterricht aktuell, Heft 1/1988)

Neue Rahmenrichtlinien in Niedersachsen:
Gutachten des Verbandes für die Fächer Erdkunde und Sozialkunde

(politik unterricht aktuell, Heft 3/1988)

Stellungnahme zum Entwurf der Rahmenrichtlinien für die Klassen 7-10 des Gymnasiums, hier: Erdkunde  
(politik unterricht aktuell, Heft 3/1988)

Stellungnahme zum Entwurf der Rahmenrichtlinien für die Klassen 9-10 des Gymnasiums, hier: Sozialkunde  
(politik unterricht aktuell, Heft 3/1988)

Stellungnahme des Verbandes der Politiklehrer e.V.:

Neue Rahmenrichtlinien im Fach Geschichte (1993)
(politik unterricht aktuell, Heft 2/1993)

Gerhard Voigt: Politikunterricht: Curriculum – Didaktik – Rahmenrichtlinien-Interpretation. Auf dem Weg zurück in die Restauration der 50er Jahre? 
(politik unterricht aktuell, Heft 1/2002, S. 23-26)
VOLLTEXTPUBLIKATION ALS PDF-DATEI

Gerhard Voigt: Didaktische Notizen zum Artikel 1 GG im Kontext der Menschenrech­te. Notizen zur Didaktik der Politischen Bildung
(politik unterricht aktuell, Heft 1/2002 S. 26-28)

Stellungnahme des Verbandes der Politiklehrenden (23.10.02): Zu den neuen Rahmenrichtlinien für die gymnasiale Oberstufe  / Werte und Normen
(politik unterricht aktuell, Heft 1/2002 S. 29-45 )
VOLLTEXTPUBLIKATION ALS PDF-DATEI

Der Verband der Politiklehrenden warnt vor einer »Bajuwarisierung« der niedersächsischen Bildungs­politik. PISA: Keine Anleitung zur besseren Weiterentwicklung der Schulreform
(politik unterricht aktuell, Heft 1/2001 S. 46-48 )
VOLLTEXTPUBLIKATION ALS PDF-DATEI

 

„Preis des aufrechten Gangs“

Rezension eines Buches von Prodosh Aich

politik unterricht aktuell, Heft 2/2002: 34

 

 

top

Politikdidaktik

 

Gerhard Voigt:
Dritte Welt-Didaktik 1982
Motivation und affektive Lernhindernisse zum Thema »Dritte Welt« und ihre Bedeutung für das geographische Curriculum

Vortrag 1982 bei einer »
Entwicklungspolitischen Tagung« des »Verbandes Deutscher Schulgeographen«, e.V., vom 1. - 3. 11. 1982 im Reichstagsgebäude in Berlin.

Problemfall Klassenstufe 11
(politik unterricht aktuell, Heft 1/1988)

Chancen interkultureller Erziehung?  
(politik unterricht aktuell, Heft 1/1988)

Ein Überblick über die Ergebnisse des „Ausländer-Seminares“ des UNESCO – Clubs e.V. Hannover und des Verbandes der Politiklehrer in der Bismarckschule Hannover am 15. -16. März 1988 mit Gästen aus dem Kultusministerium, der Verein zur pädagogischen Förderung ausländischer Kinder in Osnabrück, den beiden Lehrerverbänden und aus der Schulpraxis unterschiedlicher Schulformen

Literaturhinweise zur Ausländerpädagogik
(politik unterricht aktuell, Heft 1/1988)

Jürgen Wolf / Gerhard Voigt:
Soziale Ungleichheit
Bericht von einem LFB-Kurs zum Thema Schlüsselprobleme und Curriculumrevision [Didaktische Konzeption für einen Soziologie-/Politik-Leistungskurs in der gymnasialen Oberstufe. Überarbeitet 2004]

(politik unterricht aktuell, Heft 1/1992)

 

Gerhard Voigt:

Politik in der Schule?

Über den Zusammenhang zwischen öffentlichem Politikdiskurs und Selbstbild von Politiklehrerinnen und Politiklehrern: Erfahrungen in der Schulpraxis

Lehrerdasein zwischen »Konformitätsdruck und Profilierungszwang«

Über die fünf absurden Antagonismen im Leben des Politiklehrers

Gesellschaftliche Umbrüche und Generationserfahrungen

Zur Mehrdeutigkeit des gesellschaftlichen Umbruchs in den siebziger Jahren als Primärerfahrung der heutigen Politiklehrerinnen und Politiklehrer

Die »Reform« des Faches Politik?

Das Interesse der Politiklehrerinnen und Politiklehrer muß wieder auf die Erneuerung ihres Faches geleitet werden

politik unterricht aktuell: Heft 1-2/1998. Reformen im Politikunterricht – Konzeptionen und Unterrichtspraxis   Hannover, 1998.

 

Lothar Nettelmann:

Zum Selbstverständnis von Politiklehrer/innen

politik unterricht aktuell: Heft 1-2/1998. Reformen im Politikunterricht – Konzeptionen und Unterrichtspraxis   Hannover, 1998.

top

  
Transformationsländer:
Polen, Ungarn

 

Lothar Nettelmann:

Abbild des Sozialismus in Polen?

Die Polnische Vereinigte Arbeiterpartei (PVAP)
(politik unterricht aktuell, Heft 2/1992)

Gerhard Voigt:

Die Praxis des Schüleraustauschs mit Polen

im Rahmen der interkulturellen Pädagogik der UNESCO-Schul-Arbeit
(politik unterricht aktuell, Heft 2/1992)

 

Bronislaw Kortus:
Die Integration semiperipherer Regionen Ostmitteleuropas in die Europäische Union und die Auswirkung der Globalisierung

Einführung

1. Westeuropa und Ostmitteleuropa (Kern und Peripherie)– einige Strukturmerkmale

2.1 Eine differenzierte Peripherie

2.2 Die wirtschaftlich-räumliche Differenzierung

3.1 Endogene und exogene Impulse zur beschleunigten Entwicklung der Peripherie

3.2 Zusammenarbeit in den Grenzgebieten

4. Auswirkung der Globalisierung

5. Auslandskapital

6. Fazit

In:

Lothar Nettelmann, Hrsg.: Europäische Umbrüche in deutsch-polnischer Perspektive. Reflexionen zur Entwicklungsdynamik in Mitteleuropa. 

Beiträge des Symposions »Politik und Wirtschaft in Polen – ein Beitrag zur politischen Bildung« der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Hannover e.V. und der Niedersächsischen Landeszentrale für Politische Bildung im April 1999

Schriftenreihe des UNESCO-Clubs für die UNESCO-Schule am Maschsee,
Bismarckschule Hannover, e.V., ISSN 0945-1536: Son­der­heft 1 / 2001

 

 

Witold Krzesinski

Grußwort. Die Aufgaben des Generalkonsulates der Republik Polen

 

Lothar Nettelmann

Einleitung

 

Gerhard Voigt

Aspekte von Kultur und Zivilisation: Die kulturelle Dimension des Transformationsprozesses

Begriffliche Grundlagen

Politische Kultur und Herrschaft

Identität: Ein affirmatives Konzept

Identität und Selbstbild

Veränderungen in der Codierung der Politischen Kultur

Ausblick

Literatur

Zu den weiteren Aufsätzen in diesem Band

Impressum für diesen Aufsatz

[neue Fassung in politik unterricht aktuell, Heft 1 / 2003]

In:

Lothar Nettelmann / Dariusz Adamczyk:

Zur Frage einer polnischen Nationalkultur. Polen in Europa: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft.

Beiträge der Tagung »Zur Frage einer Polnischen Nationalkultur« der Deutsch-polnische Gesellschaft Hannover e.V. im Oktober 2001. Schriftenreihe des UNESCO-Clubs für die UNESCO-Schule am Maschsee, Bismarckschule Hannover, e.V.

Lothar Nettelmann:

Zivilisierungsprozesse in Mittelosteuropa am Beispiel Polens

Thesen zum Prozeß der Zivilisierung in der polnischen Gesellschaft

1. Vorbemerkungen

2. Zum Prozess der Zivilisierung in Polen und der DDR

3. Zivilisierungsprozesse aufgrund der Ereignisse von 1980 sowie der Gründung der Solidarnosc.

4. Die historischen Paradigmen des Zivilisationsprozesses

politik unterricht aktuell: Zivilisationen. Hannover, 1996.

http://www.politiklehrerverband.org/Publikat/pua1996/p196-npl.htm

 

top

 

    Türkei und Islam

Aus "politik unterricht aktuell"

 

Elçin Kürşat-Ahlers:

Haremsfrauen und Herrschaft im Osmanischen Reich in seiner Blütezeit

politik unterricht aktuell: Verändern und Verbinden. Hannover, 2001

 

Elçin Kürşat

Zur Verpflichtung der Ehre

politik unterricht aktuell, Heft 1/2002: 3-11

 

Dawud Gholamasad: Die Selbstmordattentate der Islamisten als Funktion der Destruktivität ihres Wir-Ideals. Zum Islamismus als mobilisiertes Widerstandspotential der islamisch geprägten Menschen gegen die als Imperialismus erfahrene Globalisierung S. 12-22
VOLLTEXTPUBLIKATION ALS PDF-DATEI

 

„Tod, Haß und Ehre – Zur gesellschaftlichen Funktion mörderischer Selbstkonzepte“

Aktuelles Colloquium zur Politischen Bildung

politik unterricht aktuell, Heft 1/2002: 1-2

 

Dursun Tan:

Das Menschenbild im Koran (Islam)

Vorbemerkungen

1. Die Erschaffung von Himmel und Erde

2. Die Erschaffung von Adam (Adem)

3. Die Erschaffung von Eva (Havva)

4. Erbsünde (Ursünde) und die Unvollkommenheit des Menschen

5. Implikationen des Menschenbildes für Gesellschaft und Lebenswelt

6. Toleranz

7. Pluralisierung

8. Schlußwort

politik unterricht aktuell: Vertane Chancen – Paradigmenwechsel in der Politischen Bildung?, Hannover, 1999

 

Corrina Gomani und Dursun Tan:

Die Rolle des religiösen Diskurses in der Erziehung

unter besonderer Berücksichtigung der deutschen türkisch-muslimischen Minderheit in Deutschland

Einleitung

I.  Die Tragweite kultureller Differenzen

II.  „Religion als kulturelles System“

III.  Der Islam und seine Bedeutung für die türkische Minderheit der Bundesrepublik Deutschland

IV.  Religiös-kulturelle Hintergründe von Problemfeldern in der pädagogischen Arbeit

1. Aufklärung versus Nichtaufklärung?

2. Humanisiert versus Nichthumanisiert?

3. Traditionalistisch versus Modernistisch?

4. Der öffentliche Raum

5. Die Geschlechtlichkeit des Menschen

6. Reinlichkeitsvorstellungen

7. Religion als „historisches Gedächtnis“ und Diskursform

Ein Beispiel aus dem Schulalltag:

Schlussbetrachtung

politik unterricht aktuell: Politisches Denken – Politisch Handeln. Hannover, 1997.

 

 

Gerhard Voigt:

Probleme der Nationalstaatsbildung und Modernisierung an der Peripherie Europas

Gesellschaftlich-historische Anmerkungen zur Türkei

Thesen zur Problematik des Wandlungsprozesses zur Staatsgesellschaft in der heutigen Türkei

politik unterricht aktuell: Zivilisationen. Hnnover, 1996

 

 

Gerhard Voigt:

Südostanatolien als internationaler Konfliktherd - Ursachen und Perspektiven

1. Intention, Konzept, Lage und Reichweite des Güneydogu Anadolu Projesi

2. Internationalen Wirkungen des GAP

3. Die politischen Interessenlagen der Nachbarstaaten

4. Mögliche politische Bewertungen des Kurdenkonfliktes und der PKK.

5. Ein Vorbild für andere regionale Großprojekte, marginalisierte Wirtschaftsräume  zu entwickeln?

politik unterricht aktuell: Wandlungen der Politischen Bildung I. Hannover, 1995

 

 

Doz. Dr. Y. Gürcan Ültanir:
Schulen der griechischen und armenischen Minderheiten in der Türkei. Kultur und Interkulturalität.

politik unterricht aktuell, Heft 1/2003

 

Gerhard Voigt:

Zur Geschichte des türkischen Schulsystems

Die gesellschaftliche Situation vor dem Ersten Weltkrieg

Atatürk und die Revolutionierung der türkischen Gesellschaft: 
Die Entwicklung eines westlichen Schulsystems

Die Beziehungen zwischen dem türkischen Erziehungssystem und den Berufsstufen

Die Bildung in Zeiten des gesellschaftlichen Umbruchs

Anmerkungen zur heutigen Situation der türkischen Schulen

Stundentafel für das Technische Gymnasium (Bau-Abteilung)

Praxis

Schulpartnerschaften mit der Türkei

Rückblick auf die Geschichte unserer Türkei-Kontakte:

Der Beginn 1985

Die zweite Türkei-Reise 1989

Ein kurzfristiges Intermezzo: Die Türkei-Reise 1992

Eine bewährte Konzeption: Die Türkei-Reise 1994

Schulinterne Probleme und Konflikte

Eindrücke und Erfahrungen von unserer vierten Türkeireise

Die Türkei-Arbeit im Rahmen des UNESCO-Projektschul-Programmes

Impressum dieser Seite

politik unterricht aktuell: Gerhard Voigt, Türkei [Schulwesen]. Hannover, 1994.

 

 

Gerhard Voigt:

Ein Jahrzehnt Türkeipartnerschaft

politik unterricht aktuell: Heft 1-2/1998. Reformen im Politikunterricht – Konzeptionen und Unterrichtspraxis   Hannover, 1998.

 

Lothar Nettelmann:

Lösung: Toleranz ? – Stichworte zum Thema »Das Kopftuch als Symbol«

politik unterricht aktuell, Heft 1/2003: 1-10

 

Aktuelles aus der Verbandsarbeit

Kopftuchstreit

Offener Brief  an den Herrn Ministerpräsident Christian Wulff – und eine Antwort

politik unterricht aktuell, Heft 1/2003

 

 

 
   

Dokument Information:

Herausgeber: Verband der Politiklehrer e.V., Hannover

Vorsitzender:

Gerhard Voigt, OStR i.R. [Politik und Geographie, vormals Bismarckschule Hannover]

Postfach 30 01 24

D 30944 Ronnenberg / Region Hannover

Potsdamer Straße 20

D 30952 Ronnenberg

Tel. 05109 – 563281

Mobil 01522-5466233

eFAX +4932121105887 (GMX)
bismarckschule.voigt@gmx.de

http://www.voigt-bismarckschule.de
http://www.dta-uni-hannover.de

Internetausgabe: 2001 - Letzte Überarbeitung: 16.08.2004

    Zur Textgestaltung und zur rechtlichen Distanzierung
von "gelinkten" Seiten vgl. Impressum.

Alle Rechte Vorbehalten

    TOP

Seitennavigation

zurück und weiter: Zurück ] Nach oben ] Weiter ]
übergeordnete Ebene: Home ]
gleiche Ebene: Inhalt: File Map ] Heftübersicht ] Autorenverzeichnis ] Publikationen ] [ Publikationsinhalte ] Impressum ] Verbandsinformation ] Marginalien ] Rechtsradikalismus ] Polen ] Polnische Nationalkultur ] Dritte Welt ] Staatsgesellschaft ] Soziale Ungleichheit ] pua 2013 ] pua 2012 ] pua 2011 ] pua 2010 ] pua 2005 ] pua 2004 ] pua 2003 ] pua 2002 ] pua 2001 ] pua 2000 ] pua 1999 ] pua 1998 ] pua 1997 ] pua 1996 ] pua 1995 ] pua 1994 ] pua 1993 ] pua 1992 ] pua 1991 ] pua 1989 ] pua 1988 ]

untergeordnete Ebene:

Web-Fassung: 28.06.2013 - Verantwortlich: Gerhard Voigt, OStR i.R. <bismarckschule.voigt@gmx.de>